Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gern.

 

 

Preiswerte Selbstmontage

Montieren Sie jetzt Ihre Spanndecke einfach selbst mit unserer Schritt für Schrittanleitung gelingt dies problemlos...

-> Weiterlesen

 

Tool zur Spanndecken- Zeichnung und Berechnung  der Flächen

 

Bevor Sie mit dem Kauf einer Spanndecke und deren Zubehör in unserem Shop beginnen, haben wir für Sie ein Tool entwickelt, das Ihnen die Erstellung einer Deckenskizze und deren Daten für eine einfache Bestellung ermöglicht!

-> Weiterlesen

Information

 

Dieser Bestellcode (oder mehrere) muss von Ihnen bei der Bestellung der Deckenfolie im Shop in das Feld " Ihre Anmerkungen " beim Bestellvorgang bzw. Abschluss mit angegeben werden. Über diesen  Bestellcode können wir die Decke der bestellten Deckenfolie zuordnen

 

 

 

Kaufen Sie beim bestellen der Deckenfolie immer die Anfertigungspauschale für die Eckenausbildungen mit dazu. Ohne diese Pauschale können wir die Decke nicht fristgemäß liefern. Die Pauschale für die Eckenausbildungen finden Sie im Shop unter dem Button Spanndecken.

Beispiel : Raum mit 10 Ecken  (Innen und Außenecken)    Stückpreis pro Ecke 3,50€                  =      Bestellsumme  35,00€

 

                                     Einbau von Deckeneinbauleuchten

Wenn die Spanndecke eingespannt wurde ist eine halbe Stunde abzuwarten bis die Endmontage der Beleuchtungskörper erfolgen kann (die Decken-Folie richtet sich durch den Abkühlungsprozess selbst aus). Nach diesem Zeitraum sind die Halterungen der Leuchten bzw. Lampen zu ertasten. Durch leichtes eindrücken der Decken-Folie in die Halterung sind die Konturen der Innenöffnung mit einem Paint-Marker zu markieren. 

                                                  Lampenhalterungen ertasten ↓

                                                  Markieren der Unterkonstruktion ↓

Sind alle Markierungen erfolgt , sind die Verstärkungsringe mit einem Cyanacrylat-Klebstoff punktgenau auf diese Markierungen zu kleben. Der Klebstoff klebt äußerst schnell, somit ist keine nachträgliche Verschiebung mehr möglich .

                                                  Ankleben des Verstärkungsring ↓

                                                                           Schritt 1 ↓

                                                Schritt 2 ist den Kleber aufzutragen ↓

                                        Schritt 3 ist den Verstärkungsring auszurichten ↓

                                     Schritt 4  ist der fertig montierte Verstärkungsring ↓

Nachdem der Verstärkungsring angeklebt wurde ist die Folie im inneren des Ringes mit einem schmalen Cutter -Messer bündig an dem Kunststoffring  auszuschneiden.

                             Ausschneiden der Folie im Verstärkungsring

                                                                            Schritt 1 ↓

                                                                          Schritt 2 ↓

                                                                           Schritt 3 ↓

                                                                            Schritt 4 ↓

                                                                           Schritt 5 ↓

Nach diesem Montageschritt ist die Halterung mit Hilfe der Justierungsschraube auf die Höhe der Decken-Folie einzustellen.

                                               Justieren der Lampenhalterung

                                              Justier-Schraube in der Lampenhalterung ↓

                                      Justieren der Halterung mit einem Schraubendreher

Dann kann das AMP-Anschlusskabel herausgezogen werden und die Deckeneinbauleuchte mit dem Leuchtmittel montiert werden.

                      Herrausziehen der Einspeisung mit dem AMP Stecker

                                                                          Schritt 1 ↓

                                                                         Schritt 2 ↓

                                                                           Schritt 3 ↓

                                                                           Schritt 4 ↓

                                               Einbau von anderen Einbauten

Beim Einbau von anderen Einbauten wie z.B. Lautsprechern , Lüftungsgitter,Hängeleuchten usw. muss wie beim Einbau von Deckeneinbaulampen mit einer Unterkonstruktion in der für das Bauelement zugeschnittener Größe gearbeitet werden.Der Ablauf ist immer der gleiche wie bei der normalen Einbauleuchte.

                                                             ↓ Universal-Halterung ↓